Über Achim Kreis

Ehrlich. Verbunden. Aufgeschlossen.

Hier stelle ich mich als Bürgermeisterkandidat für Freigericht vor.

Seit 53 Jahren lebe ich im Freigericht, bin verheiratet und habe zwei Kinder.

Leidenschaft
Neben meiner Familie und Arbeit bin ich schon sehr lange in der Kommunalpolitik engagiert und will diese zukünftig als Bürgermeister professionell gestalten. Leidenschaftlich bin ich Freigerichter, und leidenschaftlich auch Kommunalpolitiker.

Lebenslauf

  • Nach Abitur und Wehrdienst: Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Pädagogik; Abschluss mit Magister Artium (M.A.).
  • Bis ins Jahr 2000: Kreisgeschäftsführer der Grünen im Main-Kinzig-Kreis; parallel dazu von 1993-2001 Fraktionsvorsitzender der Grünen im Freigerichter Gemeindeparlament.
  • Seit 1999: nebenberuflich selbstständig als Internetdienstleister; gelegentlich auch als Vertretungskraft an der Kopernikusschule tätig.
  • Seit 17 Jahren führe ich mit meiner Frau ein erfolgreiches kleines Familienunternehmen: das Caféhaus in Somborn in der Hanauer Str. 1. Klar dass ich auch gerne Kaffee trinke …
  • Seit Oktober 2016 bin ich auch für die Partnerschaft für Demokratie Erlensee-Rodenbach tätig. In der Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“ organisiere ich in Erlensee und Rodenbach Projekte, die gegen Menschenfeindlichkeit, Gewalt und Extremismus wirken. Das Bundesfamilienministerium fördert diese im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.
25
Jahre

Kommunalpolitik

Ein Freigerichter für uns alle Fregerichter.